Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um diesen Shop nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

Sieger Fotowettbewerb Burschen Jahresfeier

Jonas Stauner gewinnt Burschen-Fotowettbewerb

Dalking.
Mit Spannung ist er wieder erwartet worden und es blieb auch heuer kein Auge trocken. Die Rede ist vom mittlerweile legendären Fotowettbewerb des Burschenvereins Dalking, der am Freitag Hauptteil der abendlichen Burschenveranstaltung gewesen ist. Und weil die Uhren beim Burschenverein im wahrsten Sinne des Wortes ein bißchen anders ticken, wurde aus terminlichen Gründen erst jetzt zur Jahresabschlußfeier ins Vereinslokal Heigl eingeladen. Vorsitzendem Simon Neidhardt stand die Freude angesichts der vollen Gaststätte ins Gesicht geschrieben. Er begrüßte seine Männer aus den Reihen des Vereins, von denen viele zusammen mit ihren Partnerinnen gekommen waren. Nach einem köstlichen Abendessen ließ Neidhardt die Burschen wissen, daß die neue Vereinskleidung nun in den Startlöchern stehe. Die Wiedergründung jähre sich in diesem Jahr zum zehnten Mal. Mit hochwertigen Trachtenwesten, Poloshirts und einem Trachtenhemd möchte man ein neues Erscheinungsbild abgeben, so der Vorsitzende. In Kürze werde der Termin zur Anprobe bekanntgegeben. Auf der Leinwand zeigte er seiner Mannschaft das gewählte Modell in Sachen hochwertiger Trachtenweste.
Zwölf Kandidaten zur Wahl
Sodann oblag es jedoch dem Wettbewerbs-Ausschuß, die Stunden der Vorbereitung der vergangenen Wochen nun in einem kurzweiligen Vortrag darzubieten. Hinter verschlossenen Türen wurde in kleiner Runde getagt, um eine entsprechende Präsentation vorzubereiten und auch in Sachen Moderation das Beste zu geben. So hatten die beiden Showmaster Philipp Serve und Simon Günther die Lacher auf ihrer Seite, als die zwölf Startnummern vorgestellt wurden. Daniel Paul zeigte sich am Computer verantwortlich. Nach dem ersten Wahlgang schafften es schließlich Patrick Köther und Jonas Stauner in die Stichwahl, wovon sich Letzterer der beiden mit der knappen Mehrheit von 53 Prozent als diesjähriger Sieger durchsetzen konnte. Er durfte aus den Händen des Ausschusses und der beiden Vorsitzenden Simon Neidhardt und Daniel Theuerl sowohl die Urkunde als auch den Wanderpokal entgegennehmen. Er bedankte sich herzlich für das Votum und freute sich, daß es endlich in Sachen Sieg geklappt hatte. Stauner ist nahezu jedes Jahr potentieller Kandidat des Wettbewerbs. In seinem Ausblick am Ende des offiziellen Teils warf Neidhardt bereits den Blick auf den Juli dieses Jahres. Man habe sich in der Vorstandschaft entschlossen, heuer ein etwas größeres Gartenfest aufzuziehen. Er bat jetzt schon um tatkräftige Unterstützung. Die Gespräche und Vorbereitungen dazu laufen bereits, so der Burschen-Chef.

Freudige Gesichter bei der Kür des diesjährigen Siegers beim Burschen-Fotowettbewerb. Jonas Stauner (2.v.re.) konnte sich am Samstag-Abend knapp aus insgesamt zwölf Startnummern durchsetzen.