Sternsinger Pfarrei Dalking bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Unterwegs für die Kinder in Peru und weltweit

Dalking.
Einen besonderen farblichen Charakter hatte das feierliche Hochamt am Neujahrstag in der Pfarrkirche Dalking. Mit den schön gekleideten Sternträgern voraus sowie zusammen mit dem liturgischen Dienst zogen die Heiligen Drei Könige in starker Truppe in das Gotteshaus ein. Die Meßfeier stand zum Einen im Zeichen des Hochfestes der Gottesmutter Maria am Neujahrstag und zum Anderen waren die als Sternsinger verkleideten Ministranten mit in das Geschehen der Messe eingebunden. Am Ende des Gottesdienstes wurden sie von Pfarrer Franz Merl gesegnet und in die Dörfer und Straßen der Pfarrei hinausgesandt, um für die Kinder in Peru und weltweit zu sammeln und die Botschaft von der Menschwerdung Gottes zu verbreiten. Der Geistliche bat die Pfarrangehörigen, die jungen Burschen und Mädchen herzlich aufzunehmen und Ihr Anliegen zu unterstützen. Das Motto des diesjährigen Dreikönigssingens lautet „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“. Am kommenden Sonntag, den Dreikönigstag, werden die Ministranten erneut in ihren schönen Sternsinger-Gewändern an der Feiertagsmesse teilnehmen.
Nach der Meßfeier am Neujahrstag waren die Verantwortlichen und Ehrenamtlichen der Pfarrei Dalking wieder zu einem kleinen Umtrunk in den Mehrzweckraum eingeladen, um auf das neue Jahr 2019 anzustoßen. Zwei große Feiern stehen heuer ins Haus, dies sind einerseits das 50-jährige Bestehen der Pfarrkirche Dalking im Mai und andererseits der 60. Jahrestag der Weihe der Marienkirche Weiding im Oktober.

Die zahlreichen Sternsinger der Pfarrgemeinde Dalking zusammen mit Pfarrer Franz Merl, Diakon Alfred Dobler und Gemeindereferentin Silvia Fuchs. Am Neujahrstag wurden sie ausgesandt.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon