2019-12-21 Senioren-Weihnachtsfeier bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Senioren blicken auf Jubeljahr in Pfarrgemeinde

Dalking.
Jutta Weingärtner freute sich am zurückliegenden Samstag-Nachmittag, als sie zur Senioren-Weihnachtsfeier im Dalkinger Pfarrsaal zum Einen viele Senioren aus der Pfarrgemeinde Dalking und zum Anderen auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen durfte. Neben Pfarrer Franz Merl und Diakon Alfred Dobler sowie Bürgermeister Daniel Paul, Altbürgermeister und MdB Karl Holmeier weilten auch Musiker unter den Gästen.
Die Seniorenclub-Chefin blickte kurz auf die Geschehnisse des Jahres 2019, im Besonderen auf die Ausflugsfahrten zu verschiedenen Kirchen und Sehenswürdigkeiten, den Ausflug mit der Gemeinde ins Orgelmuseum nach Kelheim sowie nach Cham zum Seniorennachmittag des Volksfestes. Vor allem mit Urlaubspfarrer Jozef Turkiel hatte man viel Spaß. Ihr war es dabei ein besonderes Anliegen, an Pfarrer Franz Merl, Bürgermeister Daniel Paul und ihre treue Helferriege ein Vergelt’s Gott mit einem kleinen Geschenk auszusprechen. Auch für Gemeinde-Seniorenbeauftragten Hans Ascherl, der zusammen mit Irmgard Theuerl nette Geschichten mitgebracht hatte, gab es ein Vergelt’s Gott. Später griff auch Urgestein Oskar Höcherl zur Harmonie und spielte zünftig auf.
Pfarrer Franz Merl hob das gute Miteinander bei den monatlichen Veranstaltungen des Seniorenclubs hervor. Das Jahr 2019 im Blick auf die Pfarrei sei von schönen und einmaligen Ereignissen wie den beiden Kirchenjubiläen Dalking und Weiding geprägt, stellte der Geistliche freudig fest.
Bürgermeister Daniel Paul hatte traditionell wieder einen umfangreichen Bilderreigen vom pfarrlichen Leben Dalkings mitgebracht, den er kurzweilig und interessant kommentierte und erläuterte. Die Pfarrgemeinde Dalking mit ihren beiden Seelsorgern Pfarrer Merl und Diakon Dobler sei eine intakte Glaubensgemeinschaft, die Senioren tragen dazu in besonderer Weise bei. Sein Vergelt’s Gott ging dabei an Jutta Weingärtner und ihr Team, die sich den Senioren annehmen und sich engagieren.
Altbürgermeister und MdB Karl Holmeier dankte den Pfarrsenioren für ihren Einsatz das ganze Jahr über und hatte herzliche Wünsche für die bevorstehende Weihnachtszeit und den Jahreswechsel mitgebracht.
Nach Plätzchen, Stollen sowie heißen Getränken servierte das Vorstandsteam auch eine warme Mahlzeit. Die Geburtstagskinder erhielten abschließend wieder ein traditionelles kleines Geschenk.

Ein Vergelt’s Gott für die Bemühungen und das Engagement hinsichtlich der Dalkinger Pfarrsenioren gab es von Vorsitzender Jutta Weingärtner (vorne rechts).

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon