Schulweg gesperrt bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Schulweg "Europaallee" bis Pfingsten gesperrt

Weiding.
Die Bauarbeiten zur Erschließung des neuen Baugebietes „An der Europaallee“ stehen unmittelbar bevor. Die Firma Rädlinger richtet aktuell die Baustelle ein. Auch Baumfällarbeiten durch den Bauhof Weiding finden aktuell statt. Zur Sicherheit der Schulkinder wird ein Großteil des Schulweges (Europaallee) zur Anbindung der Chambtal-Grundschule an Angersiedlung und östliches Dorfgebiet (jenseits des Zelzer Baches) bis voraussichtlich Pfingsten gesperrt. Im Zuge der Straßenbauarbeiten im neuen Baugebiet wird ein Teil dieser Europaallee und somit des Schulweges nach Osten verlegt. Die Brücke über den Zelzer Bach ist weiterhin nutzbar, jedoch müssen die Schulkinder, Fußgänger und Radfahrer dann über Mühlbachstraße und Finkenweg ausweichen, um über die Dalkinger Straße wieder zur Schule zu gelangen.

Ein Großteil des Schulweges, auch Europaallee genannt, wird bis voraussichtlich Pfingsten gesperrt bleiben, nicht nur zur Sicherheit der Kinder, sondern auch wegen Verlegung eines Teilbereiches des Schulweges in östliche Richtung.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon