Fasching_2019_Bild 1 bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Schneemänner freuten sich über abgeschnittene Krawatte

Weiding.
Bereits am Sonntag zogen viele Kindergartenkinder verkleidet als Schneemänner durch die Straßen von Weiding. Und dass die Kleinen richtig Spaß am Fasching haben, zeigten sie am unsinnigen Donnerstag, als Bürgermeister Daniel Paul zu Besuch im Kinderhaus war.
Sichtlich gespannt warteten die Kleinen bereits den ganzen Vormittag auf den Rathauschef, um ihm seine Krawatte abzuschneiden. Luca Lommer aus Dalking durfte diese Pflicht schließlich erfüllen und nach getaner Arbeit gab es von den anderen Kindern tosenden Applaus. Bei weiteren lustigen Geschicklichkeitsspielen musste der Bürgermeister sein Können unter Beweis stellen. Beim Eierlauf, Schneemannbauen und bei der Reise nach Jerusalem waren die Kinder mit viel Eifer und Spaß dabei. Am Ende musste der Bürgermeister sich leider wieder geschlagen geben. Bevor er sich von den Kindern verabschiedete, tanzten sie noch zu verschieden Faschingsliedern.

Luca Lommer stand die Freude ins Gesicht geschrieben, nachdem er die Krawatte von Bürgermeister Daniel Paul abgeschnitten hatte.     Einen schönen Tanz hatten die Kinder für den Rathauschef vorbereitet, den sie mit Bravour vorgezeigt haben.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon