Preisverleihung Bobbycarrennen Pinzing bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Scheibenwiesenweg als Rennstrecke für kleine Fahrzeuge

Pinzing.
Leuchtende Kinderaugen bei der Preisverleihung nach einem abenteuerlichen und kurzweiligen Nachmittag. Das war die Belohnung für die Mühen der Verantwortlichen seitens Falkenhorstschützen und Feuerwehr Pinzing-Friedendorf. Die beiden Dorfvereine hatten am Sonntag im Rahmen des Ferienfreizeitprogrammes wieder zum traditionellen Bobbycarrennen eingeladen und viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren der Einladung in den westlichsten Teil Pinzings gefolgt. Der verkehrsberuhigte Scheibenwiesenweg war kurzerhand wieder zur Rennstrecke umfunktioniert worden. Viele Strohwürfel und die einzelnen Disziplinen zierten die Strecke vom Anwesen Anton Bierl jun. bis zu den Firmenhallen des Metallbaumeisters Thomas Gruber. Dort war auch die Jury anwesend, um den Ablauf zu verfolgen und die Bestzeiten auf Papier zu bringen. In der Garage von Thomas und Anita Bierl gab es Speis und Trank für alle Gäste des Nachmittags. Viele fleißige Hände hatten sich hier wieder eingebracht. Schützen-Jugendleiter Willi Staudner hatte wieder die Medaillen und die Pokale gestiftet. Und die Augen der Kleinen strahlten bei der abschließenden Siegerehrung um die Wette. Zusammen mit Schützen-Chef Thomas Serve kürte Staudner die Sprößlinge, die sogar teils mit den eigenen Bobbycars gekommen waren. Doch nicht nur die junge Generation, auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß mit den kleinen Fahrzeugen. Daß man dafür nicht zu alt ist, davon zeugte auch die zahlreiche Teilnahme der Väter und Mütter. Daß in Pinzing alle fest zusammenhelfen, wurde auch hier wieder besonders deutlich. So gab es im Anschluß ein großes Vergelt’s Gott seitens der Verantwortlichen für die Mithilfe beim Aufbau des Parcours, für die Zeiterfassung und für die Vorbereitungen in Sachen Speis und Trank.
Zu den Siegern:
Kinder und Jugendliche männlich:
Valentin Schönberger, Ben Schweiger, Max Rauscher;
Jonas Früchtl, Maximilian Meierhofer, Fabian Ristinger;
Elias Schönberger, Jonas Schönberger, Ben Weihrauch;
Korbinian Meierhofer;
Kinder und Jugendliche weiblich:
Luisa Breu, Leonie Schwägerl, Amelie Prosset;
Nina Pongratz, Angelina Meierhofer;
Sarah Schweiger, Selina Serve;
Mona Serve, Laura Preißer;
Erwachsene männlich:
Thomas Serve, Christian Früchtl, Rudi Schwägerl;
Erwachsene weiblich:
Rowena Schweiger, Ramona Serve, Karin Schönberger;
Gesamtbeste: Nina Pongratz (31,76 Sek.)

Siegerehrung auf den Strohwürfeln der Rennstrecke mit Jugendleiter Willi Staudner und Bürgermeister Daniel Paul. Die Kleinen hatten besonders viel Spaß beim Bobbycarrennen in Pinzing.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon