Ehrung Helferteam Blutspenden_2020 bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

"Rundum-Wohlfühl-Paket" nach dem Blutspenden

Weiding.
Seit 26 Jahren gibt es nunmehr in der Gemeinde Weiding das Blutspenden. Anfangs fand diese tolle Aktion im Pfarrsaal in Dalking statt, bevor man seit einigen Jahren in der Chambtal-Grundschule Weiding einen neuen optimalen Standort gefunden hat. Am vergangenen Freitag war es bereits der 105. Termin. Und mit 4.416,5 Litern Blut konnte bereits jetzt 8.833 Spendern geholfen werden. Eine beachtliche Summe, die ohne der hervorragenden Hilfsbereitschaft der stillen Lebensretter nicht möglich wäre. Mit 406 Erstspendern kann man ebenfalls auf eine stolze Summe zurückblicken.
Ebenso wichtig ist aber auch das Helferteam, das sich nach dem Blutspenden um das leibliche Wohl der Spender bestens kümmert. So war es Lydia Amann sowie Referatsleiter Stefan Raab vom BRK ein großes Anliegen, zwei Helferinnen für ihren langjährigen Dienst zu danken. Erna Kronenburg und Kreszenz Gollek fahren seit 15 Jahren unentgeltlich von Rimbach nach Weiding und haben seitdem an 60 Terminen die Helfermannschaft um die Familie Amann tatkräftig unterstützt. Beide befinden sich trotz ihres hohen Alters noch in bester Gesundheit und haben diesen Dienst immer sehr gerne wahrgenommen.
BRK-Referatsleiter Stefan Raab lag es besonders am Herzen, für diesen ununterbrochenen Dienst in Weiding Dank zu sagen. Raab stellte fest, dass die beiden bei dieser freiwilligen Arbeit immer aus vollem Herzen dabei waren. Und den Spendern sei somit ein „Rundum-Wohlfühl-Paket“ geboten, betonte Raab. Erna Kronenburg engagiert sich zudem seit 39 Jahren und Kreszenz Gollek seit 64 Jahren in der Frauenbereitschaft in Rimbach. Diese große ehrenamtliche Einsatzbereitschaft sei bemerkenswert und könnte nicht mit Geld bezahlt werden. Auch im Betreuungsdienst sind beide Helferinnen noch im Einsatz.
Lydia Amann sowie Bürgermeister Daniel Paul schlossen sich ebenfalls den Dankesworten an und sagten herzlich Vergelt’s Gott. Als Dank erhielten beide Damen einen Blumenstrauß, Pralinen und eine Flasche Wein überreicht.

Für ihren langjährigen Dienst beim Blutspenden in Weiding wurden Kreszenz Gollek und Erna Kronenburg von Lydia Amann und BRK-Referatsleiter Stefan Raab ausgezeichnet.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon