Straßenabnahme Bühlfelder bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Mit 145.000 Euro Baugebiet Bühlfelder fertiggestellt

Weiding.
In den vergangenen 20 Jahren wurde das Baugebiet Weiding Bühlfelder, das die Straßen Bühlweg, Osserstraße, Arberstraße und Lusenweg umfaßt, Zug um Zug erschlossen. Auf drei dieser vier Straßen fehlte bis dato die endgültige Oberflächenherstellung mit der Asphalt-Deckschicht. Ebenso mußte bei einem kleinen Teilstück im östlichen Bereich des Bühlweges aufgrund der in den letzten Jahren stattgefundenen Bebauung noch ein Vollausbau gemacht werden. Die Gemeinde Weiding hat diese Maßnahme bereits im vergangenen Jahr ausgeschrieben und den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Blüml Bau aus Prackenbach vergeben. Die Arbeiten begannen nun nach den Wintermonaten und wurden kürzlich abgeschlossen. Am Freitag fand die Abnahme durch das Ingenieurbüro Posel sowie Vertretern von Gemeinde und Baufirmen statt. Die Asphaltarbeiten übernahm die Firma Rädlinger. Nach Inspektion der Straßenbauarbeiten wurde den Firmen eine saubere Bauausführung bescheinigt. Die Gemeinde Weiding hat in diese Fertigstellung rund 145.000 Euro investiert.

Zufriedene Gesichter gab es bei der Abnahme der Straßenbauarbeiten im Baugebiet Weiding "Bühlfelder". v. l. Klärwärter Josef Engl, Bürgermeister Daniel Paul, Michael Eisenreich (Fa. Rädlinger), Michael Haala (Büro Posel) und Werner Blüml (Fa. Blüml).

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon