Begrüßung Phoenix Imbiss bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Leckere Spezialitäten vom "Phoenix Imbiss"

Weiding.
Es war ein schwieriger Start und auch eine besondere Herausforderung in dieser Corona- Zeit für die Eheleute Daniel und Rebecca Schmidtke. Denn sie haben zusammen in der Hauptstraße in Weiding eine neue Gastronomie unter dem Namen „Phoenix-Imbiss“ eröffnet. Durch die Geschäftsaufgabe des vorherigen Mieters „Pizza-Grill“ hat sich für das Ehepaar Schmidtke, die in unmittelbarer Nachbarschaft daheim sind,  die Idee entwickelt, dort selbst einen eigenen Imbiss zu gründen. Nun sind auch Vorbestellungen möglich und die Bediensteten des Rathauses durften sich bereits über ein kostenloses Testessen freuen, das den Mitarbeitern sehr gemundet hat. Die Familie Schmidtke hat seit Dezember 2018 ein neues Zuhause in Weiding gefunden und fühlt sich seitdem sehr wohl. Zudem ist das geschichtsträchtige Gebäude seit Jahrzehnten mit der Gastronomie verbunden, denn auch das Wirtshaus Kolbeck hatte hier früher seine Stube.
Mit dem unternehmerischen Mut wollen Daniel und Rebecca Schmidtke die Räumlichkeiten, sogar den ehemaligen Gastraum, auf jeden Fall weiternutzen und auch das Angebot erweitern. Bürgermeister Daniel Paul freut sich ebenfalls über die Neueröffnung und überbrachte seitens der Gemeinde die besten Glückwünsche. Die Speisekarte lasse keine Wünsche offen und auch die Sitzgelegenheiten im Freien wirken sehr einladend und freundlich, so die lobenden Worte des Rathauschefs. Der Testlauf in den letzten Wochen hatte ebenfalls sehr positive Resonanz und die Kunden seien sehr zufrieden mit den leckeren Angeboten. Der Kundenkreis beschränkt sich nicht nur auf die Gemeinde Weiding, sondern auch darüber hinaus. Zudem ist die Lokalität sehr kinderfreundlich und auch Jugendliche sind herzlich eingeladen. Neben Pizzen umfasst das breite Angebot auch noch Burger, Salate, Schnitzel, Currywurst und eine kühle Abfrischung an Getränken. Besonders zu erwähnen sind noch die Saucen und Patties, die selbst gemacht sind und sehr lecker schmecken.
Rebecca Schmidtke ist als gelernte Metzgereifachverkäuferin mit Lebensmittel bereits bestens vertraut und hat sich hier die Fertigkeiten in der Küche angeeignet, die durch einen Mitarbeiter noch unterstützt wird. Ihr Ehemann Daniel dagegen zeigt sein Interesse eher im technischen KFZ-Bereich. Das Ehepaar ist voller Tatendrang und hat bereits jetzt weitere Pläne sowie Ideen. So möchten sie die Außenanlagen vor dem Imbiss noch schöner gestalten. Durch die direkte Anbindung an der alten B 20 sei die Örtlichkeit perfekt. Ein großer Wunsch der beiden sei ein Stammtisch sowie eine Kinderecke und die Dartsscheibe in der alten Gaststube solle sich etablieren. In Facebook und Instagram machen die beiden Inhaber bereits fleißig Werbung.
Anbei die Kontaktdaten des „Phoenix Imbiss“: Tel.: 09977 6589944, E-Mail: phoeniximbiss@yahoo.com

Bürgermeister Daniel Paul beglückwünschte das Ehepaar Schmidtke zur Neueröffnung ihrer eigenen Gastronomie. Als Dank überbrachte er Blumen sowie das Gemeindewappen in Glas.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon