Elternbeirat 2020_2021 bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Karin Amberger bleibt Vorsitzende

Weiding.
Zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres steht die Wahl eines Elternbeirates an erster Stelle. Und so stand auch beim Kinderhaus Weiding nach kurzer und unproblematischer Wahl im Oktober bereits ein neues Gremium fest. Kinderhausleiterin Alexandra Lummer bedankte sich bei den Eltern für die Übernahme der Ämter. Anschließend befasste sich das neue Team gleich über aktuelle Veranstaltungen. Aufgrund der aktuellen Situation war man sich einig, dass die Nikolausfeier mit den Eltern im großen Garten des Kinderhauses leider ausfallen muss. Außerdem erläuterte Lummer nochmals ausführlich das Corona-Stufensystem für die Kindergärten. Auch das Ergebnis der Elternbefragung im Sommer dieses Jahres stand auf der Tagesordnung. Ebenfalls wurden dieses Jahr wieder zahlreiche Firmen im Umkreis zur Weihnachts-Spendenaktion des Kinderhauses aufgerufen. Abschließend gab es noch eine kleine Vorschau auf die kommenden Monate. Aufgrund der unvorhersehbaren Coronalage wird kein Kinderfasching geplant. Ob eine Osterwanderung oder ein Sommerfest stattfinden wird, steht leider ebenfalls noch in den Sternen.

Der neu gewählte Elternbeirat des Kinderhauses Weiding:

1. Vorsitzende: Karin Amberger
2. Vorsitzende: Karina Rohrmüller
1. Kassier: Kathrin Früchtl
2. Kassier: Monika Nachreiner
1. Schriftführerin: Corinna Beer
2. Schriftführerin: Michaela Breu
Beisitzer: Kerstin Hemmerich, Andreas Bucher, Birgit Macht, Bettina Pongratz, Christina Schinabeck

Der neu gewählte Elternbeirat des Kinderhauses Weiding zusammen mit Kinderhausleiterin Alexandra Lummer (Mitte).

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon