Geldautomat Weiding fertig bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Gute Lösung für Chambtal-Kommune erzielt

Weiding.
Die Bargeldversorgung ist und bleibt ein wichtiges Thema, auch im Jahr 2021. Vor rund einem Jahr schlugen die Wellen hoch, als es hieß, daß etliche Geschäftsstellen der Sparkasse im Landkreis Cham aufgelöst werden. Davon betroffen war auch Weiding. Man traf sich zeitnah mit den Verantwortlichen der Sparkasse und diskutierte über Lösungen für die weitere Sicherstellung der Bargeldversorgung in den Kommunen. Und der politische Druck zeigte schließlich Wirkung, sodaß sich die Wogen wieder glätteten. Auch eine Pressekonferenz mit den betroffenen Bürgermeistern wurde im Sommer letzten Jahres anberaumt. Im speziellen Fall Weidings konnte man nun eine gute Lösung finden. Ein neuer Außengeldautomat, der einzige seiner Art der Sparkasse im Landkreis Cham, sticht seit einigen Wochen all jenen ins Auge, die am Rathaus und an der alten B20 vorbeikommen. An der zentralen Stelle in Weiding stand über Jahrzehnte eine gelbe Telefonzelle der Bundespost mit eigenem Strom- und Fernmeldeanschluß. Später existierte dort noch einige Jahre eine Telefonsäule der Telekom. So hatte es sich hier angeboten, diese Örtlichkeit wieder neu zu beleben und einen Geldautomat der Sparkasse aufzustellen. Es waren keine Kabelgrabarbeiten oder gar Asphalt-Aufbrucharbeiten notwendig. Die alte Infrastruktur von einst konnte wieder vollumfänglich genutzt werden. Gemeinsam mit der Chefetage der Sparkasse entschied man sich schlußendlich für dieses Modell am Rathausplatz. Kürzlich wurde auch unter Mithilfe des Bauhofes Weiding ein modernes und zeitgemäßes Glashäuschen aufgebaut und entsprechend beklebt. Für den Einbau einer Beleuchtung und den Anschluß der elektrischen Komponenten zeigte sich Elektromeister Max Hofmann aus Faustendorf verantwortlich. Der Automat wird gut angenommen, die „Verfügungen“ zeugen davon, ließen die beiden Herren der Sparkasse vor wenigen Tagen wissen. Zu einer offiziellen Abnahme waren hier Vorstandsvorsitzender Franz Wittmann und Bereichsdirektor Karl-Heinz Lemberger nach Weiding gekommen. Beide überzeugten sich zusammen mit Bürgermeister Daniel Paul von der gelungenen Erscheinung des neuen Geldautomaten samt Einhausung und ließen die zurückliegende Entscheidungsphase noch einmal Revue passieren. Man konnte in den letzten Monaten hier gut zusammenarbeiten. Die einmaligen Kosten der Einhausung werde man sich teilen, auch dies wurde nochmals verdeutlicht. Auch die Information, daß Kunden der Raiffeisenbank Chamer Land ohne Gebühren hier an diesem Sparkassenautomaten Bargeld abheben können, wurde erneut bekräftigt.

Im Trockenen und geschützt können die Kunden der Sparkasse im Landkreis Cham als auch die Kunden der Raiffeisenbank Chamer Land hier künftig am Rathausplatz Bargeld abheben.
Bürgermeister Daniel Paul, Karl-Heinz Lemberger und Franz Wittmann zeigten sich zufrieden mit dem neuen Standort in der Chambtal-Kommune.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon