Turnier in Kroatien_2019_Bild 1 bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Fußballjunioren beim Turnier in Kroatien

Weiding.
Die C-Junioren der SG Chambtal / DJK Vilzing waren an Ostern bei einem internationalen Turnier in Kroatien zu Gast. Insgesamt waren 97 Mannschaften aus Kroatien, Italien, Slowenien und Deutschland vertreten. Am frühen Morgen des Gründonnerstags brachen die Kinder zusammen mit Eltern und Trainern die Reise nach Pula an. Am Karfreitag begann das Turnier mit einer würdevollen Eröffnungsfeier und dem Einzug der Mannschaften ins Kolosseum. Die Burschen lieferten sich spannende Spiele gegen eine starke Konkurrenz im Stadion von Pula und Medulin. Die Vorrundenspiele wurden am Karfreitag und Karsamstag absolviert, bevor die Endspiele am Ostersonntag im Mittelpunkt standen. Auch in der freien Verfügung hatten die Spieler eine vielfältige Freizeitgestaltung. Neben einer Schifffahrt hatten die Jugendlichen auch auf der Go-Kart-Bahn und beim Paintball jede Menge Spaß. Am Ostermontag ging es dann für die Mannschaft wieder nach Hause, wo sie alle gesund und vor allem verletzungsfrei, aber auch etwas erschöpft von der Reise, ankamen. Unterstützt wurde der Ausflug der Jungs durch einen Zuschuss von der Gemeinde Weiding und dem Förderverein der SG Chambtal. Jugendleiter Roland Friedl freute sich besonders über die finanzielle Unterstützung und sprach beiden Stellen einen großen Dank dafür aus.

Für die Fußballer war das Turnier in Kroatien ein tolles Erlebnis mit schönen Erinnerungen.     Die Weidinger und Vilzinger Jungs beim Einzug in das Kolosseum.     Auf der Go-Kart-Bahn konnten die Burschen ihr Können auf der Strecke beweisen.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon