Hochzeit Fritz und Jessy Wittmann bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Fritz und Jessica sagen Ja zueinander

Weiding.
Sie sind mit der Gemeinde Weiding eng verbunden. Und deshalb lag es auch auf der Hand, sich im Standesamt der Chambtal-Kommune das Ja-Wort zu geben. Die Rede ist von den Brautleuten Jessica und Fritz Wittmann, die kürzlich den Bund fürs Leben mündlich und schriftlich besiegelt haben. Bürgermeister Daniel Paul fand zu beiden Ehepartnern persönliche Worte und hob besonders den Bezug des Ehemannes zum fußballerischen Geschehen in Weiding hervor. Draußen auf dem Rathausplatz warteten nicht nur Fußballer, sondern auch Arbeitskollegen und Freunde der beiden.
Der Bräutigam ist in Schlammering aufgewachsen und aktuell bei der Firma AZ Formenbau in Runding als Programmierer tätig. Seine Ehefrau Jessica verbrachte ihre Kindheit in Obertraubenbach, besuchte die Gerhardinger-Realschule in Cham und arbeitet als Verwaltungsfachangestellte im Landratsamt Cham.
Zahlreiche Mitglieder des FSV Pösing, bei dem der Bräutigam aktuell als Trainer der ersten Mannschaft fungiert, sowie auch die Fußballer der SG Chambtal mit der Vorstandschaft und der U19-Aufstiegsmannschaft der SG Chambtal/SG Schloßberg ließen es sich nicht nehmen, dem frisch vermählten Paar viel Glück für den Ehestand zu wünschen, zumal sich schon im nächsten Frühjahr Familiennachwuchs ankündigt.

Das frisch vermählte Paar Fritz und Jessica Wittmann inmitten einer herzlichen Runde, bestehend aus Freunden, Arbeitskollegen und Fußballern.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon