2021-07-04 - Leistungsabzeichen FFW Weiding bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Fleißiger Nachwuchs der Weidinger Floriansjünger

Weiding.
Viele Stunden haben zahlreiche Feuerwehrler in den vergangenen Wochen im Gerätehaus Weiding verbracht. Mit Kommandant Alwin Schlamminger und seinem Stellvertreter Christian Hastreiter wurde so am vergangenen Sonntag ein Leistungsabzeichen mit Bravour gemeistert. Vorausgegangen waren fleißige Übungen und der richtige Umgang mit den technischen Gerätschaften. Auch wurden den Kameraden viel Wissen und lehrreiche Tips nahegebracht.
So durften sich nach getaner Arbeit die Ausbilder und die Vertreter von Feuerwehrführung seitens Landkreis und örtlicher Wehrleitung sowie die Gemeinde Weiding über eine tüchtige neue Löschgruppe freuen. Besonders schön darf man die Tatsache bezeichnen, dass auch wieder Neulinge der ganz jungen Generation unter den Kameraden waren, die erstmals an einem Leistungsabzeichen teilgenommen hatten.
Somit stellten acht Weidinger und ein Friedendorfer Floriansjünger ihr Können unter Beweis, dafür gab es im Anschluss viel Lob seitens der Landkreis-Feuerwehrführung. Mit einem herzlichen Händedruck bedankten sich die Verantwortlichen der Gemeinde bei den neun Freiwilligen, die nicht nur den Sonntag-Vormittag opferten, sondern auch viele gemeinsame Übungsstunden im Vorfeld. Als Schiedsrichter und Zeitnehmer fungierten Kreisbrandinspektor Marco Greil, Kreisbrandmeister Anton Bierl und Johann Kelnhofer. Ein vielfaches Vergelt’s Gott verbunden mit Glückwünschen an die Gemeinde durften die Kameraden abschließend seitens der Ausbilder hören. Denn dieser Einsatz und diese fordernden Prüfungen seien keine Selbstverständlichkeit, sondern der Dienst und die Hilfe in Notfällen. Die Gemeinde investiere jährlich viel Geld in ihre Feuerwehren, doch was wären die ganzen technischen Gerätschaften, wenn es nicht immer wieder Menschen gäbe, die sich hier engagieren und sich für den Feuerwehrdienst begeistern ließen, stellte Bürgermeister Daniel Paul fest. So sei ein Leistungsabzeichen keinesfalls ein Routinebesuch des Gemeindeoberhaupts. Es erfülle ihn mit Stolz über diesen Einsatz im Dienst am Nächsten. Die beiden Kommandanten Alwin Schlamminger und Christian Hastreiter sagten ein herzliches Vergelt’s Gott für die Bereitschaft, sich den Aufgaben des Leistungsabzeichens zu unterziehen und den Wissensstand zu vertiefen. Auch die beiden Vorsitzenden Christian Peinkofer und sein Vize Christian Kolbeck wohnten der Abnahme bei und waren begeistert. Ein Lob gab es seitens der Prüfer für die tadellose Arbeit, die in Weiding wieder zu sehen war. Eine Brotzeit im Gasthaus Feil rundete den Prüfungstag ab.
Die Teilnehmer: Tobias Aumeier, Thomas Karl, Andreas Ederer, Patrick Meier, Robert Saradeth, Thomas Rohrmüller, Lukas Haller, Jonas Hastreiter, Michael Nachreiner

Diese junge Löschgruppe hat am vergangenen Sonntag ihr Leistungsabzeichen mit Bravour gemeistert.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon