2021-07-25 - Ministrantenaufnahme Walting bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Expositur freut sich über neuen Meßdiener

Walting.
Unter einem besonderen Zeichen stand die Frühmesse in Waltings Expositurkirche am Sonntag-Morgen. Im Altardienst war neben den altbekannten Ministranten auch ein neues Gesicht zu sehen. Pfarrer Joseph Kata freute sich, daß sich heuer wieder ein Drittkläßler bereit erklärt hat, in die Schar der Ministranten aufgenommen zu werden. Er verglich den Ministrantendienst und die vielfältigen liturgischen Aufgaben mit einem Baum. Angefangen von den Wurzeln bis zu den Ästen brauche dieser stets Halt und Kraft. Er dankte Claudia Rädlinger, die sich schon viele Jahre um die Ministranten in der Expositur annehme. In einer kleinen Zeremonie wurde der Drittkläßler Leon Fischer aus Walting in die Schar der Meßdiener aufgenommen. Er bekam das Kreuz zum Umhängen und durfte sogleich im Altarraum Platz nehmen. Am Ende der Sonntagsmesse wurde die langjährige Ministrantin Julia Müller verabschiedet. Seit ihrer Erstkommunion im Jahr 2014 war sie ein vertrautes Gesicht im liturgischen Dienst der Expositurkirche. Der Geistliche bat sie, auch künftig ihren Weg in der Expositurkirche zu finden und sich in der großen Vielfalt des christlichen Glaubens weiter zu engagieren.

Julia Müller (re.) wurde aus dem Dienst der Waltinger Meßdiener verabschiedet. Neu in der Truppe begrüßte die Expositurgemeinde den Drittkläßler Leon Fischer (li. neb. Pfr. Kata).

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon