Jugendfeuerwehr in Deggendorf bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Ein Wochenende fernab vom Feuerwehralltag

Dalking.
Es war in der Tat ein ganz besonderes Wochenende, das die Jugendlichen der Dalkinger Wehr erleben durften. Zusammen mit ihren Jugendwarten Marina Müller und Daniel Theuerl sowie dem Vorsitzenden Günter Theuerl und Kommandant Markus Kolbeck ging es am Freitag auf nach Deggendorf, um am dortigen Donauufer ein gemütliches Wochenende zu verbringen. Der Sprung ins kühle Naß durfte dabei auch nicht fehlen. Daß das Jugendcamping gut angenommen wurde, davon zeugte die Teilnahme von zahlreichen Nachwuchsfeuerwehrlern. Der Höhepunkt folgte am Samstag mit einer tollen Führung bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Deggendorf. Kommandant Markus Kolbeck hatte hierbei die Kontakte hergestellt und die Gäste aus der Chambtal-Gemeinde erfuhren viel über die technische Ausstattung, die Atemschutzstrecke, die große Werkstatt und die insgesamt 13 Fahrzeuge. Auch ein „Ausflug“ auf die Drehleiter mußte freilich sein. Diese interessante Führung hatte es natürlich auch den Erwachsenen angetan. So durften Groß und Klein viele neue Eindrücke mit nach Hause nehmen. Selbst die Regentropfen am Samstag konnten den Spaß am Jugendcamping nicht trüben. Grillmeister Günter Theuerl ließ es der Mannschaft auch in Sachen Speis und Trank an nichts fehlen. Etwas erschöpft vom langen Wochenende, aber mit vielen Erfahrungen und einer gestärkten Kameradschaft ging es am Sonntag-Nachmittag wieder nach Hause.

Höhepunkt des Jugendcampings der FFW Dalking war am Samstag der Besuch bei den Deggendorfer Kameraden mit einer tollen Führung.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon