Sommerfest 2021 - Bild 1 bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Ein Tag voller Spiel und Spaß

Weiding.
Die Kinder strahlten mit der Sonne um die Wette: So fand vergangene Woche im Kinderhaus Weiding bei herrlichem Sommerwetter das Kinder-Sommerfest statt. Als Ehrengast konnte Kinderhausleiterin Alexandra Lummer den Träger der Einrichtung, Bürgermeister Daniel Paul, herzlich begrüßen. Der Rathauschef durfte im großen Garten am Ehrengaststuhl Platz nehmen und sich die schönen Aufführungen der Kinder anschauen. Die Hasengruppe führte den Regenbogentanz vor, die Mäusegruppe sang das Buslied und die Igelgruppe stellte das Singspiel „Wenn meine Oma früh morgens aufsteht“ vor. Paul war von den Vorführungen begeistert und sprach den Kindern für ihr Können ein großes Lob aus.
Im Anschluss wurden verschieden Attraktionen aufgebaut. Beim Tattoostand, Dosenwerfen, Ball-Ziel-Wurf, Schmetterlinge fangen, Riesenseifenblasen und bei der Verlosung war ein riesengroßer Spaß für Groß und Klein vorprogrammiert. Bürgermeister Paul fühlte sich in seine Kindheit zurückversetzt und zeigte sichtlich Freude an den verschiedenen Stationen. Zum Abschluss erhielt jedes Kind noch einen Luftballon mit Helium gefüllt, die vom Elternbeirat gespendet wurden.

Die Kinder zeigten bei ihren Aufführungen ihr ganzes Können. Ehrengast Bürgermeister Daniel Paul war begeistert.     Der Rathauschef versuchte sich auch beim Dosenwerfen.     Am Tattoostand konnten sich die Kleinen tolle Tattoos abholen.     Bürgermeister Daniel Paul probierte auch die Riesenseifenblasen aus.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon