Neuer Azubi Rathaus Weiding bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Ein neues Gesicht im Rathaus Weiding

Weiding.
Seit Montag gibt es auch im Rathaus Weiding ein neues Gesicht. Armin Daschner aus Gleißenberg startete seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung des Freistaates Bayern. Dazu hießen ihn die beiden Bürgermeister aus Weiding und Gleißenberg und zugleich Gemeinschaftsvorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaft Weiding, Daniel Paul und Josef Christl herzlich willkommen und wünschten ihm viel Erfolg und Spaß bei der sicherlich interessanten und vielfältigen Ausbildung in den kommenden drei Jahren. Die Ausbildung umfaßt alle Bereiche einer öffentlichen Verwaltung, angefangen von der Arbeit im Bürgerbüro mit allen melderechtlichen Angelegenheiten bis hin zum Kassen- und Haushaltswesen der beiden Gemeinden Weiding und Gleißenberg, der Verwaltungsgemeinschaft und des Schulverbandes. Da aktuell wieder eine Landtags- und Bezirkswahl auf der Tagesordnung steht, wird der junge Bursch auch hier schon erste Erfahrungen mit der verantwortungsvollen Aufgabe der Wahlsachbearbeiter machen dürfen. Die Kolleginnen und Kollegen nahmen ihn ebenfalls herzlich in ihren Reihen auf und werden ihm in seiner Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Neben der Berufsschule in Regensburg-Prüfening gliedert sich die Ausbildung zusätzlich in mehrwöchige Vollehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule, deren Lehrgangsorte sich auf nahezu den ganzen Freistaat erstrecken werden.
Der letzte Azubi Andreas Engl, eingestellt zum 1. September 2014, hat im vergangenen Jahr erfolgreich seine Ausbildung abgeschlossen und ist aktuell in der Hauptverwaltung und als Wahlsachbearbeiter tätig. Da aufgrund der Altersstruktur mittelfristig wieder eine zuverlässige Kraft von Nöten ist, hat sich um Ostern dieses Jahres die Gemeinschaftsversammlung der VG Weiding dafür ausgesprochen, erneut eine Ausbildungsstelle auszuschreiben und zum 1. September 2018 eine neue Kraft einzustellen. Nach dem Eingang zahlreicher Bewerbungen im Frühjahr dieses Jahres und einigen Vorstellungsgesprächen entschieden sich die Verantwortlichen beider Gemeinden Weiding und Gleißenberg für den jungen Mann aus der VG-Mitgliedsgemeinde Gleißenberg. Armin Daschner hat nach seiner Grundschulzeit in Weiding das Robert-Schuman-Gymnasium in Cham besucht und mit dem Erwerb der Mittleren Reife seine Gymnasialzeit nun zwei Jahre früher als regulär beendet. Weil, wie er selbst sagt, gerne ins Berufsleben wechseln möchte und ihm die Stellenausschreibung sofort zusagte, trotz hervorragender Zeugnisnoten und der besten Aussicht, ein tolles Abitur zu absolvieren. Und eines konnten ihm die beiden Bürgermeister am Montag ebenfalls mit auf den Weg geben: Die sehr gute Aussicht auf Übernahme in ein dauerhaftes Angestelltenverhältnis nach erfolgreichem Abschluß dieser dreijährigen und anspruchsvollen Ausbildung.

Die beiden Bürgermeister Daniel Paul und Josef Christl freuen sich über ein neues Gesicht im Rathaus Weiding: Armin Daschner startete am Montag seine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon