AuWe Neujahrsmorgen bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Das neue Jahr in Weiding mit Blasmusik begrüßt

Weiding.
Schöne Bräuche und Traditionen können nur aufrechterhalten werden, wenn sich immer wieder Menschen finden, die sich einbringen und denen dies ein Anliegen ist.
Die Blaskapelle AuWe, die schon viele Jahre ein fester musikalischer Bestandteil der Dorfgemeinschaft ist, war am wolkenlosen und eisigen Neujahrsmorgen wieder in Weiding unterwegs, um kommunalen Mandatsträgern sowie Freunden und Gönnern zünftig aufzuspielen und das neue Jahr zu begrüßen. So schauten die Musiker nicht nur bei Bürgermeister Daniel Paul und Vizebürgermeister Alwin Schlamminger vorbei, sondern auch bei etlichen Gemeinderäten und weiteren Freunden wie das Urgestein, den rüstigen 92er Rudi Hofmann am Bahnhof Weiding. Und neben den Blasmusikklängen durfte auch eine wärmende Stärkung in Form von Getränken und einer kleinen Brotzeit nicht fehlen. Stellvertretend für die gesamten Kapelle wünschte Franz Spießl ein glückliches und gesundes neues Jahr 2020. Den Abschluß bildete wieder wie alljährlich eine Einkehr im Gasthaus Feil, um den Neujahrsvormittag ausklingen zu lassen.

Stark waren sie vertreten, die Musiker der Blaskapelle AuWe, die am Neujahrsmorgen wieder in Weiding zünftig aufspielten und viel Freude bereiteten.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon