25 Jahre öffentlicher Dienst Manfred Stauner bogen_slideshow_222x50px_neuesgelb

Dank für 25 Jahre im öffentlichen Dienst

Dalking.
Der Bauhof Weiding ist eine gemeindliche Einrichtung, die jahrein jahraus im gesamten Gemeindegebiet präsent ist und das Erscheinungsbild einer Kommune prägt. Sei es im Straßen- und Wegeunterhalt oder bei den sonstigen vielfältigen Baustellen, die sich oftmals auch erst spontan ergeben. Denn man kann das dort beschäftigte Personal für alle nur denkbaren Arbeiten gebrauchen. Das Tätigkeitsfeld eines Bauhofmitarbeiters könnte oft vielfältiger nicht sein.
Am Neujahrstag stattete Bürgermeister Daniel Paul dem langjährigen Leiter des Bauhofes Weiding, Manfred Stauner aus Dalking einen kurzen Überraschungsbesuch ab. Seit 25 Jahren ist er im Öffentlichen Dienst beschäftigt. Dazu gab es Glückwünsche seitens der Gemeinde, verbunden mit einem Vergelt’s Gott für das große Engagement und den Einsatz das ganze Jahr über. Auch den Winterdienst, der die Männer oft frühmorgens aus den Federn holt, hob der Rathauschef lobend hervor. „Während andere noch tief und fest schlafen, seid Ihr schon unterwegs, um für sichere Straßen und Schulwege zu sorgen“, lobte Paul diesen Einsatz. Man höre immer wieder aus den Reihen der Bevölkerung, daß Ihr geschätzt und beliebt seid, ließ er wissen. Als Dank für die langjährige Mitarbeit im gemeindlichen Bauhof überreichte er an Stauner einen kleinen Schmankerlkorb, verbunden mit der Bitte, weiterhin gesund zu bleiben und noch viele Jahre die vielfältigen Anliegen und Arbeiten in der Gemeinde Weiding aktiv zu unterstützen.

Am Neujahrstag konnte Bauhofleiter Manfred Stauner auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Bürgermeister Daniel Paul überbrachte Glückwünsche.

©2018 Gemeinde Weiding - Alle Rechte vorbehalten

Designed & Powered by  hiwlogo login_icon